Verabschiedung der Fachabitur-Klassen

Übersicht Publikum

Am Freitag, den 23. Juni, verabschiedete die BBS Alzey ihre Fachabitur-Absolventen. Die insgesamt 83 Schülerinnen und Schüler aus fünf Klassen erhielten einen besonderen Abschied durch die Musik AG.

Endlich geschafft: Das Fachabitur!

"Wenigstens ein Mal in der Schule ins Schwitzen kommen", diese einführenden Worte der Abschlussrede des Schulleiters Markus Eiden sollten bei rund 30 Grad Außentemperatur an diesem besonderen Tag in Erfüllung gehen. Zur Einstimmung auf die Feierlichkeiten sangen vier Schülerinnen der Musik AG, unterstützt von AG-Leiter Azad Mozaffarin sowie Frank Arnold an der Technik: Alicia Heck und Antonia Kunst aus der Berufsschulklasse BS KB 15 (Kaufmann/-frau für Büromanagement), Demelza Mullen aus der HBF Or 16b sowie Jessica Alvarez aus der Berufsfachschulklasse BF1 Gesundheit und Pflege begeisterten alle Gäste.

Das Fachabitur an der BBS Alzey kann in unterschiedlichen Fachrichtungen absolviert werden: So schafften die Fachhochschulreife sowie den Abschluss des Assistenten in ihrer jeweiligen Fachrichtung 39 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen HBF Or 15 a und b, die angelehnt an den Beruf des Kaufmannes bzw. der Kauffrau für Büromanagement spezifische Unterrichtsschwerpunkte absolvierten. 19 Schülerinnen und Schüler der Klasse HBF EC 15, der Fachrichtung Handel und E-Commerce, sowie 15 Schülerinnen und Schüler der HBF HW 16, der Fachrichtung Hauswirtschaft, erhielten ihren verdienten Abschluss.

Besonders hervorzuheben sind die 10 Schülerinnen und Schüler der DBOS 15, der Dualen Berufsoberschule, die neben ihrer Ausbildung oder ihrem Beruf, abends sowie samstags, das Fachabitur schafften.

Für die bevorstehende Ausbildung oder für das Studium wünschen alle Lehrerinnen und Lehrer viel Erfolg!

Klassenfotos: